Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Bitte helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Bremsen fest

#1 von Gunter , 01.05.2020 22:48

Hallo,
wie kann ich den Goggo Coupé mit festen Bremsen vom langen stehen rollfähig, um das Auto auf den Hänger zu ziehen, bekommen?
Vielen Dank im Voraus für die Tipps.
Freundliche Grüsse
Gunter

Gunter  
Gunter
Beiträge: 5
Registriert am: 20.02.2020


RE: Bremsen fest

#2 von goggotransporter , 01.05.2020 23:44

"vom langen stehen rollfähig"...??
Lies doch einfach noch mal über deinen Text drüber und mach den Feinschliff.

 
goggotransporter
Beiträge: 107
Registriert am: 30.12.2013


RE: Bremsen fest

#3 von Arno SA , 02.05.2020 01:17

Hallo,
Wagen hochbocken und erst mal sehen, welche Bremsen wirklich fest sind und welche nicht. Oft genug ist nur eine fest oder zwei. Bei denen, die fest sind das Rad abnehmen und von allen Seiten und Richtungen nicht zu zaghaft auf die Bremstrommel klopfen, auch von hinten auf die Bremsankerplatte. U.U vorher die Exzenter lösen. Wenn das nicht reicht, brauchst Du einen Abzieher um die Trommel(n) runterzuziehen. Das kann sowas wie eine Affaire sein, wenn unter der Trommel mehr oder weniger alles verrostet ist. Viel Klopfen auch während des Abziehens.


Viel Spass,
Arno SA


An Goggotransporter: Schöne Begrüssung, das. Hast noch nie einen Fehler gemacht, oder?

Arno SA  
Arno SA
Beiträge: 307
Registriert am: 02.01.2014


RE: Bremsen fest

#4 von goggobiber , 02.05.2020 07:30

Bei der Mail vom Gunter kann ich keinen Fehler sehen. Er schreibt: "Wie kann ich den Goggo Coupé mit festen Bremsen vom langen Stehen rollfähig bekommen?" Dass noch ein Nebensatz "um ihn auf den Hänger zu bekommen", eingefügt ist, ist völlig legal.
Eine Blamage mehr für den Kollegen "Goggotransporter", an dem eigentlich nur sein Name sympatisch ist...


Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos, die von heute sind.

 
goggobiber
Beiträge: 567
Registriert am: 01.01.2014


RE: Bremsen fest

#5 von Gunter , 02.05.2020 13:25

Hallo Arno,
vielen Dank für die Infos!
So werde ich da jetzt Mal drangehen.
Freundliche Grüße
Gunter

Gunter  
Gunter
Beiträge: 5
Registriert am: 20.02.2020


RE: Bremsen fest

#6 von Christoph (FD) , 02.05.2020 23:11

Du kannst auch alle vier Bremsschläuche, die zu den Rädern gehen, durchschneiden (die austretende Bremsflüssiggkeit solltest du, wenn möglich, auffangen). Die Bremsschläuche müssen eher erneuert werden. Es ist vorteilhaft, wenn du das Goggo mit einer Winde auf den Hänger ziehst. Du siehst dann, welche Bremse noch fest ist. Notfalls hilft es, ein Blech unter das betreffende Rad zu legen.

Christoph (FD)  
Christoph (FD)
Beiträge: 73
Registriert am: 20.01.2014


RE: Bremsen fest

#7 von edi kreuzer , 03.05.2020 09:06

Guten Morgen,

wenn ich alle Fehler im Forum korrigieren wollte, käme ich nicht mer zum Schrauben
.) :)
Nichts für ungut

Gruß
Edi aus Franken

edi kreuzer  
edi kreuzer
Beiträge: 2
Registriert am: 26.01.2019


RE: Bremsen fest

#8 von Arno SA , 05.05.2020 01:31

Also, gleich unbesehen alle Bremsschläuche durchschneiden ist schon ein bisschen brutal. Man könnte ja aufgestauten Druck in den Bremsschläuchen auch durch Öffnen der Entlüfternippel ablassen, FALLS die Schläuche verquollen sind, was zur Folge haben kann, dass die Bremsen NACH einer Betätigung nicht mehr nicht mehr auslassen. Wenn aber "nur" die Beläge oder die Bremszylinder festgerostet sind, hilft das garnichts. Die Bremsschläuche müssen ja nicht unbedingt kaputt sein und erneuert werden. Hier wurde nicht gesagt, wie lange die "lange"' Standzeit war. Aber ja, im Zuge einer Bremsenreparatur sollten sie auf jeden Fall überprüft werden, auf Risse und Durchgängigkeit.

Grüsse,
Arno SA

Arno SA  
Arno SA
Beiträge: 307
Registriert am: 02.01.2014


RE: Bremsen fest

#9 von Christoph (FD) , 05.05.2020 16:02

Zitat: Wie kann ich den Goggo Coupé mit festen Bremsen vom langen stehen rollfähig, um das Auto auf den Hänger zu ziehen, bekommen?

Das hört sich für mich an, Goggo gekauft, rollt nicht und ich will es mit dem Hänger nach Hause holen.
Ich gebe zu, dass ist meine freie Interpretation.

Da hätte ich keine Lust, sehr viel Werkzeug einzupacken und eine große Reparatur auf dem Grundstück des Verkäufers durchzuführen.
Wenn die Bremsen richtig fest sind, kann man sich da einige Stunden mit beschäftigen (je nachdem wie erfahren man ist, ob ein Abzieher vorhanden und wie viel Gewalt man anzuwenden bereit ist! (verbogene Bremsankerplatte usw.)

Da bin ich für einen pragmatischen Ansatz.
Hauptsache Goggo steht auf dem Hänger und es geht beim Heraufziehen und Abladen nichts kaputt.

Wer natürlich ganz auf Nummer Sicher gehen will, der kann auch von einem anderen Coupe die Achsen ausbauen, sie überholen, dann die alten gegen die überholten vor Ort austauschen. Dann bekommt man das Coupe rollfähig auf den Hänger. (Das ist ein Scherz)

Liebe Grüße und viel Erfolg
Chrsitoph

Christoph (FD)  
Christoph (FD)
Beiträge: 73
Registriert am: 20.01.2014


   

Ausfahrt mit Picknick am Sonntach
Suche Kontakt zu Goggomobilfahrern in Sachsen

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz