Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Bitte helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Vorstellung

#1 von Unterschied , 23.06.2016 15:07

Hallo

Bin neu Hier und habe kein Goggolein, jedoch mein Sonnenschein hat sich jetzt in so ein Teil verliebt und vor einer Woche haben wir einen 250TS in einer Scheune im Mölltal ( Kärtnen / Österreich ) entdeckt.
Es ist dort unter Decken seit 15- 18 Jahren gestanden.
Da ich nur der Beifahrer oder besser gesagt der Schmiermaxe bin und die technische Seite des kleinen Sportwagens betreuen soll, werde ich sicherlich mit einigen Fragen kommen.

Derzeit wird er noch vom Verkäufer überholt und mit frischen Pickerl ( bei euch nennen Sie das TÜV ) an meine Sonne übergeben.

Bilder folgen dann im August, so lange müssen wir noch warten.

Da wir in den Alpen wohnen, vermute ich das die Leistung ein wenig zu schwach sein wird.
Wenn`s einmal der Glockner für ein Wochenendausflug wird, möchte ich nicht schieben :-) .

Wie sind da eure Erfahrungen und ist es sinnvoll auf 300ccm aufzurüsten oder 400 ccm?

Wer hat Bergerfahrungen?
Gedacht ist eigentlich das mein Sonnenschein mit dem TS fährt und ich mit dem Motorrad.
( Vorkriegsmotorrad mit max 100km/H spitze )

Mit erwartungsvollen Grüßen

Siegfried und Sonnenschein

Unterschied  
Unterschied
Beiträge: 5
Registriert am: 22.06.2016


RE: Vorstellung

#2 von Juergen S , 23.06.2016 16:38

Hallo, willkommen im Forum und Glückwunsch zum "Goggolein". Mach dir keine Sorge wegen den Bergen, das packt der Kleine schon, notfalls im ersten Gang und mit Geduld kommst du jeden Berg hoch, ist selbst im Winter kein Problem.
Grüße aus Südtirol
Juergen

 
Juergen S
Beiträge: 39
Registriert am: 01.01.2014


RE: Vorstellung

#3 von Unterschied , 24.06.2016 06:39

Hallo

Sieht gut aus. Danke für die Antwort.
wie fährst Du eigentlich Bergab?
Also so sieht der Kleine von meiner Sonne auch aus - oder besser gesagt sollt so aussehen.
Bin in Sachen Oldtimer kein Neuling und habe mit meiner Schwester eine kleine Sammlung aufgebaut. Und nun ist halt auch meine Sonne mit Ihren Fahrzeugen dabei.
Einen kleinen Einblick könnt Ihr auf dieser Seite finden.
oldtimergarage.at

Ist eigentlich aus meiner Gegend auch jemand hier vertreten?

gruß Siegfried


Unterschied  
Unterschied
Beiträge: 5
Registriert am: 22.06.2016

zuletzt bearbeitet 24.06.2016 | Top

RE: Vorstellung

#4 von Michael1342 , 24.06.2016 08:18

Hallo Siegfried,
ich lebe zwar in Wien, bin aber immer wieder in Lienz. Mit dem Goggo allerdings nur sehr selten, da ist mir die Anreise doch zu mühsam.
Bergerfahrungen konnte ich mit meinem 300er Limo schon sammeln. Z.B. war ich vor zwei Wochen am Semmering und bin viermal drübergefahren.
Das geht alles, aber es dauert halt.
Da meiner zu Kolbenreibern am rechten Zylinder neigt, fahre ich nur mit dem ersten oder zweiten mit mittlerer Drehzahl auf die Berge. Hinunter geht es meistens im Leerlauf, denn mit genügend Gefälle kann man die 80 weit überschreiten...
Bremsen muß man vorausschauend, denn die Trommelbremsen ziehen nicht immer unbedingt gleichmäßig und ich erreiche die Kurvengeschwindigkeit gerne, bevor ich einlenke. Hitzeprobleme hatte ich noch keine. Die Bremsanlage ist komplett neu und wurde mit DOT5 befüllt. Die Silikonbremsflüssigkeit siedet sehr hoch und das bleibt auch nach Jahren so. Diese BF ist auch schon in meinen Motorradklassikern (70er Honda und Kawa und eine XT) drin.
Mir ist aufgefallen, daß bei langen Bergabetappen die Felgen und Reifen ziemlich warm werden. Die Felgen sind ja auf die Bremstrommeln geschraubt und bekommen von dort einiges an Wärme ab. Bei Fahrten vom Glockner runter sollte man das beachten und ein paar Reifen-Kühlpausen einlegen.
Wenn dein Motor gut läuft, dann lass ihn so. Ein guter 250er bringt dich auch die Berge hoch.
Bei einer geplanten Überholung empfehle ich auf jeden Fall den Umbau auf 300ccm.
Grüße aus Wien, Michael


Michael1342  
Michael1342
Beiträge: 529
Registriert am: 10.01.2014

zuletzt bearbeitet 24.06.2016 | Top

RE: Vorstellung

#5 von Unterschied , 24.06.2016 08:55

Hallo Michael

Danke für deine Beschreibung.
Wir werden den Kleinen mal so lassen. Da auch noch ein zweiter Motor dabei ist werde ich mal auf dem lernen. Mich juckts schön in den Fingern den zu zerlegen.
Die Bremse auf Silikon umzustellen finde ich sehr Gut. Habe das gerade bei einen unserer Fahrzeuge gemacht und bin sehr zufrieden damit.

Wir sind ein Haushalt mit mehren Wohnsitzen – eine in Klagenfurt, eine in Wien und einen in der Süd-Steiermark.
Vielleicht geht sich ja mal ein Benzingespräch oder Ausfahrt aus.

Hast Du da Erfahrungen mit dem Umbau auf 300ccm?

Gruß Siegfried

Unterschied  
Unterschied
Beiträge: 5
Registriert am: 22.06.2016


RE: Vorstellung

#6 von Michael1342 , 24.06.2016 18:14

Hallo Siegfried,
Umbau habe ich nicht gemacht. Weil mein 250er Motor so schlecht war, habe ich statt dessen den vorhandenen 300er neu aufgebaut.
Ich suche allerdings immer noch die Ursache dafür, daß der rechte Zylinder eine hellere Kerze hat und wahrscheinlich deswegen zu Klemmern neigt.
Das Goggo fährt in Wien, im 23., wo ist eures stationiert?
Gruß, Michael

Michael1342  
Michael1342
Beiträge: 529
Registriert am: 10.01.2014


RE: Vorstellung

#7 von Unterschied , 27.06.2016 09:21

Hallo Michael

Wir sind im 5 beheimatet.
Der kleine TS wird dann zwischen Wien und Klagenfurt pendeln - vermutlich auf einem Hänger :-)

Derzeit vergeht die Zeit zu langsam - warten auf den Anruf zur Abholung.

gruß Siegfried

Unterschied  
Unterschied
Beiträge: 5
Registriert am: 22.06.2016


   

Vorstellung
Coupe Sitze und Türverkleidung

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor