Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Bitte grundlegende Höflichkeitsregeln einhalten.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Fragen zur Limo BJ. 1960

#1 von Andreas , 23.01.2022 19:53

Hallo,
ich will jetzt endlich meine Limo nach meinen etwas gestiegenen Qualitätsansprüchen verbessern.

Ziel: Technisch perfekt (ist schon), ohne Spachtel (neues Häuschen wird gerade geschweißt - jedoch nicht von mir), Details soweit möglich stimmig und trotzdem darf man dem Wägelchen sein Alter ansehen!

Da ich gerade am Aufbereiten des Innenraums bin würde mich interresieren wie die Bedienelemente der Tür aussahen (lackiert, beschichtet,....)?
Meine Türverkleidung in grau wurde neu bezogen. Waren da Taschen dran oder nicht? Mit welchen Reinigungsmittel sollte ich sie bearbeiten?

Gruß und Dank
Andreas

Andreas  
Andreas
Beiträge: 196
Registriert am: 27.01.2015


RE: Fragen zur Limo BJ. 1960

#2 von Alexander Barnow , 28.01.2022 13:38

Hallo Andreas

So sahen die Türverkleidungen original aus,
beide seiten sind identisch und haben Taschen:

Türgriffe und Fensterkurbeln sind lackiert:

Gruss Alex


Macht viel freude,kost nicht viel-Lösung klar: Goggomobil

 
Alexander Barnow
Beiträge: 219
Registriert am: 01.01.2014


RE: Fragen zur Limo BJ. 1960

#3 von Andreas , 28.01.2022 15:16

Super,
danke, das hilft mir weiter. Die Anbauteile zu lackieren ist kein Problem. Schwierig wird es mit der Tasche. Meine Verkleidung ist einfach nur mit Kunstleder bezogen, mal sehen was sich machen lässt. Praktisch wären sie schon.

Gruß Andreas

Andreas  
Andreas
Beiträge: 196
Registriert am: 27.01.2015


RE: Fragen zur Limo BJ. 1960

#4 von Andreas , 29.01.2022 18:05

Zum Glück klären sich so ein paar Detailfragen.

Vor ca. 25 Jahren baute ich mein Goggo auf. Damals hatte ich leider nicht so ganz die Kontakte und Möglichkeiten wie jetzt. Also möchte ich meine "Jugendsünden" beheben.

Ziel: Ein möglichst originales, technisch perfektes Goggo, welches durchaus optische Mängel haben darf.

Momentan bin ich auf einen guten Weg. So sah die "neue" Karosserie aus

Und jetzt:
Sind wir dabei die neue zu schweißen (Hintergrund links) und der alte Aufbau ist zerlegt.

So langsam komme ich in Stress, weil der Zusammenbau für April geplant ist und ich vorher die Anbauteile besorgen oder herrichten möchte.

Gruß Andreas

Andreas  
Andreas
Beiträge: 196
Registriert am: 27.01.2015


RE: Fragen zur Limo BJ. 1960

#5 von theo 57 , 29.01.2022 20:30

Hallo Andreas.
Heißt das Goggo Konstanze ??
Gruß, Siggi


Mit dem Auto fährt man um die Welt, mit dem Goggomobil erfährt man sie

 
theo 57
Beiträge: 156
Registriert am: 08.05.2014


RE: Fragen zur Limo BJ. 1960

#6 von Andreas , 30.01.2022 14:08


Klar doch Siggi. Geplant sollte sie (halt nur der Aufbau) spätestens im Juni wieder über die Straßen knattern. Was ist jetzt eigentlich mit den Scheiben für die Tür? Mach mir doch mal ein Angebot.

Gruß, Andreas


Andreas  
Andreas
Beiträge: 196
Registriert am: 27.01.2015

zuletzt bearbeitet 30.01.2022 | Top

RE: Fragen zur Limo BJ. 1960

#7 von theo 57 , 30.01.2022 19:41

Hallo Andreas
So wie die Konstanze aussieht, kannst du sie mir wieder zurück bringen :-) Lass uns privat telefonieren 0175 8401007
Gruß, Siggi


Mit dem Auto fährt man um die Welt, mit dem Goggomobil erfährt man sie

 
theo 57
Beiträge: 156
Registriert am: 08.05.2014


   

Hier mal Bilder...wer weiß wo die gemacht wurden?.
Sitzverstellung 1957

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz