Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Bitte grundlegende Höflichkeitsregeln einhalten.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Stoßstangen

#1 von gofair , 25.12.2022 22:02

Hallo zusammen, wer von euch kann mir über meine Stoßstangen etwas sagen?
Es muss sich um Exportstosstangen handeln.
Das Coupe war aber schon immer im Ländle.
Gruß von Bernd und noch einen schönen Weihnachtsfeiertag.

 
gofair
Beiträge: 19
Registriert am: 04.09.2015


RE: Stoßstangen

#2 von goggotransporter , 25.12.2022 23:03

Stoßstangen passen da in keiner Weise zum Fahrzeug. Offenbar ein BMW Goggo? Hinten alte Ausführung Stoßstange mit den Abdeckrahmen zu den Ecken, vorne eine einteilige Stoßstange, wie 1957/58?? Sehen die Exportbügel selbstgemacht aus, oder sind die professionell ausgeführt?


Mehr Spass im Forum? Nicht verzagen, "goggotransporter" fragen

 
goggotransporter
Beiträge: 301
Registriert am: 30.12.2013

zuletzt bearbeitet 25.12.2022 | Top

RE: Stoßstangen

#3 von gofair , 25.12.2022 23:32

Hallo goggotransporter,
das Coupe ist Erstzulassung Feb. 1967 und lt. Brief ist der Hersteller Hans Glas DGF.
Für mich sehen die Bügel professionell aus.
Das Goggo habe ich vor ca. 35 Jahren so gekauft.

 
gofair
Beiträge: 19
Registriert am: 04.09.2015


RE: Stoßstangen

#4 von Arno SA , 26.12.2022 00:36

Sind das nicht ganz einfach US-Stossstangen?

Arno SA  
Arno SA
Beiträge: 397
Registriert am: 02.01.2014


RE: Stoßstangen

#5 von goggobiber , 04.01.2023 16:10

Hallo Bernd,
es gab für die Goggos zwar solche "Rammbügel", die fügten sich meiner Meinung nach aber etwas harmonischer an. Könnte gut sein, daß jemand mit den ganz ähnlichen ISAR-Bügeln das Coupe' "verschönert" hat.


Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos, die von heute sind.

 
goggobiber
Beiträge: 855
Registriert am: 01.01.2014


RE: Stoßstangen

#6 von gofair , 05.01.2023 21:27

Danke Arno und Goggobiber.
Vielleicht hat jemand ein Bild von einem Goggo mit US Stoßstangen.

 
gofair
Beiträge: 19
Registriert am: 04.09.2015


RE: Stoßstangen

#7 von Uwe , 05.01.2023 23:31


 
Uwe
Beiträge: 359
Registriert am: 29.12.2013


RE: Stoßstangen

#8 von Coupe68 , 06.01.2023 11:42

Was hängt da an der Beifahrertüre?
Ist das eine Klimaanlage?

Gruß Albert

Coupe68  
Coupe68
Beiträge: 120
Registriert am: 25.07.2017


RE: Stoßstangen

#9 von Uwe , 06.01.2023 12:05

Ja,
eine Art Klimaanlage.
THERMADOR "Swamp Cooler".


 
Uwe
Beiträge: 359
Registriert am: 29.12.2013


RE: Stoßstangen

#10 von Goggoboy , 06.01.2023 12:12

Hallo Gemeinde,
meine Vermutung dazu:
Die Overrider-Bumper im US-Style wie sie auch am Bulli und Käfer oder der Isetta zu finden waren verbindet man erstmal mit US-Modell.

Das hatte aber in der Regel dann die genormten Sealed-Beam-Headlights also große Glubschaugen als Scheinwerfer. Die Stoßstangen gab es auch in Europa als Zubehör, wenn man den Look wollte oder Angst vor Parkremplern hatte. Da die Goggos meist schon durch viele Hände gegangen sind kann man eigentlich nur Vermutungen anstellen. Oft hat man halt angeschraubt was man finden konnte.
Ich hatte mal ein Zubehörprospekt gesehen, da waren diese Stoßstangen als Zubehör angeboten. Das war auf deutsch und hatte noch eine Blumenvase und ich meine einen Gepäckträger bebildert.

Ich persönlich finde die Stoßstangen sehen super aus mit den filigranen Bügeln. Würde ich sowas finden hätte mein Coupe die auch - und ein paar Jahre später wüsste auch keiner mehr weshalb das komische Stoßstangen hat.

LG

 
Goggoboy
Beiträge: 12
Registriert am: 31.03.2022


RE: Stoßstangen

#11 von goggobiber , 06.01.2023 12:12

Hallo Bernd,
Uwes Bild zeigt eindeutig, dass Du die richtigen US-Rammbügel hast. Die vorderen sind wohl etwas schief montiert.
Und das interessante Zubehör am Seitenfenster von Uwes Coupe' ist tatsächlich eine sehr einfache Form einer Klimaanlage: Sie wurde mit Eiswürfeln befüllt, die es in den USA an jeder Ecke, oft kostenlos, gab und der Fahrtwind drückte dann die gekühlte Luft in den Innenraum. Besser als nichts, und im kleinen Goggo-Innenraum dürfte das sogar besser funktioniert haben als im riesigen Straßenkreuzer.


Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos, die von heute sind.

 
goggobiber
Beiträge: 855
Registriert am: 01.01.2014


RE: Stoßstangen

#12 von gofair , 06.01.2023 12:14

Danke Uwe für die Bilder.
Damit hat sich das mit der Stoßstange geklärt.
Gruß von Bernd

 
gofair
Beiträge: 19
Registriert am: 04.09.2015


RE: Stoßstangen

#13 von gofair , 06.01.2023 12:21

Die vorderen habe ich absichtlich vor 30 Jahren so montiert damit der Blinker nicht abgedeckt ist.
Bei Uwes Goggo sieht man das der Blinker weiter oben ist.

 
gofair
Beiträge: 19
Registriert am: 04.09.2015


RE: Stoßstangen

#14 von Uwe , 06.01.2023 12:26

Goggoboy,
ja genau, zum besonderen zusätzlichen Ausstattungsumfang der US Export Goggos gehörten serienmässig immer die Stoßstangenbügel vorn und hinten.
Ferner die Sealed-Beam-Glubschaugen-Scheinwerfer, 400er Motor mit separatem kleinen Öltank und Ölpumpe, zusätzliche Blinker vorn -dafür keine seitlichen Blinker-, elektromagnetische Vorwählschaltung, usw.


 
Uwe
Beiträge: 359
Registriert am: 29.12.2013

zuletzt bearbeitet 06.01.2023 | Top

   

Restauration Goggo
ROYAL (= Isar 700) zu verkaufen

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz