Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Bitte helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Alte Aufpuffanlage mit zwei Schalldämpfern

#1 von Altmobilklaus , 30.11.2015 18:14

Hallo Goggologen,

wann genau wurde die zweiteilige Auspuffanlage mit je einem Schalldämper pro Zylinder von der einteiligen Anlage abgelöst? In meinen Goggobüchern konnte ich nichts Genaues finden, ich vermute das es im Herbst 1957 war, als auch die kleinen Rückleuchten von den größeren abgelöst wurden. Wer weiß Genaues?

Grüße an euch alle
Klaus

Altmobilklaus  
Altmobilklaus
Beiträge: 12
Registriert am: 18.01.2015


RE: Alte Aufpuffanlage mit zwei Schalldämpfern

#2 von Alexander Barnow , 30.11.2015 19:03

Hallo

Die Änderung muss ,denke ich irgendwann 1958 passiert sein.
Die Limousine bekam September 1957 die grossen Rückleuchten und Kurbelfenster,hatte aber noch die 2 Auspufftöpfe.

Gruss Alex


Macht viel freude,kost nicht viel-Lösung klar: Goggomobil

 
Alexander Barnow
Beiträge: 187
Registriert am: 01.01.2014


RE: Alte Aufpuffanlage mit zwei Schalldämpfern

#3 von Altmobilklaus , 05.12.2015 10:31

Danke für die Auskunft Alex, nun bin ich schon ein bisschen "schlauer".

In dem Buch "Vom Goggomobil zum Glas V8" ist ein Bild vom Prototyp des Coupés, das im Sommer 1956 gebaut wurde. Hier sieht man die Endrohre des zweiteiligen Auspuffs. Das Coupé wurde ab Oktober 1956 gebaut. Irgendwo in meinen grauen Zellen ist die Info abgespeichert, daß das Coupé nur mit dem einteiligen Auspuff gebaut wurde, ich kann dafür aber keine niedergeschriebene Bestätigung finden, wobei geschriebenes auch nicht immer der Wahrheit entspricht.

Allerdings wäre es auch weniger sinnvoll, Coupé und Limo mit gleichem Motor und verschiedenen Auspuffanlagen zu bauen.

Es grüßt euch der ratsuchende Klaus

Altmobilklaus  
Altmobilklaus
Beiträge: 12
Registriert am: 18.01.2015


RE: Alte Aufpuffanlage mit zwei Schalldämpfern

#4 von pitt , 05.12.2015 12:56

AUSPUFF........

Die Änderung in einen einteiligen Auspuff erfolgte 1958 bei Fahrgestell Nummer 102058.
Dazu gibt es folgende Original – Aussage;
POS.10 Schalldämpfer verwendbar für alle Modelle (Transporter nur bis FG.NR. 146 648).
Dieser Schalldämpfer kann nachträglich in alle Modelle mit Motoren mit Flanschanschluß eingebaut werden.
Er wurde serienmäßig in der Limo ab FG.NR.102 058 und in den Transporter seit Serienbeginn eingebaut.Die alte Auspuffanlage des Coupes wird durch diese Anlage ersetzt.
(Leider gibt es keine genaue Aussage welcher Topf im Coupe bis dahin verwendet wurde)
Interessant ist aber evtl. auch der Hinweis für
POS 11 ; Bügel zum Auspuff (nur alte Ausführung Coupe) 2 Stück.

pitt

 
pitt
Beiträge: 57
Registriert am: 22.06.2014


RE: Alte Aufpuffanlage mit zwei Schalldämpfern

#5 von Alexander Barnow , 05.12.2015 14:12

Das Coupe hatte diesen Auspuff.
Auspufftopf und Wärmetauscher sind ein Teil

Auf dem Bild ist auch der Haltebügel zu sehen

Gruss Alex


Macht viel freude,kost nicht viel-Lösung klar: Goggomobil

 
Alexander Barnow
Beiträge: 187
Registriert am: 01.01.2014


RE: Alte Aufpuffanlage mit zwei Schalldämpfern

#6 von Altmobilklaus , 05.12.2015 18:53

Danke Pitt und Alex,

das ist ja genauer und mehr als ich zu erfahren hoffte. Die genaue Fahrgestellnummer, und obendrein noch die Info über den alten Coupéauspuff, super.

Der alte Coupéauspuff sieht dem "Aktuellen" schon sehr ähnlich. Die Weiterentwicklung macht schon Sinn, ich kann mir vorstellen, dass der kleinere Wärmetauscher an der heißeren Stelle mindestens die gleiche Heizleistung hat.

Grüße
Klaus

Altmobilklaus  
Altmobilklaus
Beiträge: 12
Registriert am: 18.01.2015


   

Adventsgruß aus dem Gogwerk
Goggo - Winterbetrieb??

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz