Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Bitte helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Eine Frage an die Veterama-Erfahrenen

#1 von Helmut (Emsland) , 06.09.2016 21:27

Hallo,
ich spiele mit dem Gedanken, am 08.10. zur Veterama nach Mannheim zu fahren. Da ich noch nie dort war, habe ich folgende Frage:

Wie früh sollte man morgens dort sein, um nicht zu lange anstehen zu müssen?

Vielen Dank schonmal.

=G= -Gruß aus dem Emsland
Helmut

 
Helmut (Emsland)
Beiträge: 43
Registriert am: 01.01.2014


RE: Eine Frage an die Veterama-Erfahrenen

#2 von goggobiber , 07.09.2016 10:02

Hallo Helmut,

so früh kannst Du gar nicht kommen, da ist Samstags immer ein Riesenandrang, aber spätestens nach ´ner viertel Stunde ist man wohl drin.
Schade, dass Du nicht schon Freitag kommst, wir haben nämlich ´ne Ausstellerkarte übrig, das wäre nicht nur billiger, sondern auch ohne Anstehen. Falls jemand sie haben will: gilt schon ab Donnerstag und alle übrigen Tage und ist billiger als die "Insider"-Karte, die ab Freitag gilt.
Wir sehen uns dann in der Halle direkt neben Uwes Stand: Bine & Bernd


Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos, die von heute sind.

 
goggobiber
Beiträge: 449
Registriert am: 01.01.2014


RE: Eine Frage an die Veterama-Erfahrenen

#3 von theo 57 , 07.09.2016 20:33

Hallo Bernhard,
ist die Karte noch zu haben?? Ich hätte reges Interesse.
Liebe Grüße aus Balmertshofen

Siggi


Mit dem Auto fährt man um die Welt, mit dem Goggomobil erfährt man sie

 
theo 57
Beiträge: 119
Registriert am: 08.05.2014


RE: Eine Frage an die Veterama-Erfahrenen

#4 von Helmut (Emsland) , 07.09.2016 21:14

Hallo Bernhard,
vielen Dank für dein Angebot. Freitag anreisen lässt meine Arbeit leider nicht zu.
Vielleicht sieht man sich ja in Mannheim.

=G= -Gruß aus dem Emsland
Helmut

 
Helmut (Emsland)
Beiträge: 43
Registriert am: 01.01.2014


RE: Eine Frage an die Veterama-Erfahrenen

#5 von schreinerreiner , 08.09.2016 06:03

hallo helmut ich war im frühjahr in hockenheim auf der veterama die karte hab ich bei veterama.de bestellt und ausgedruckt beim eingang wird sie gescannt und los gehts kein anstellen am kartenhäuschen gruß reiner

schreinerreiner  
schreinerreiner
Beiträge: 17
Registriert am: 06.06.2015


RE: Eine Frage an die Veterama-Erfahrenen

#6 von Helmut (Emsland) , 08.09.2016 18:26

Hallo Reiner,
der Tip ist gut. So werde ich es auch machen.
Danke.

=G= -Gruß aus dem Emsland
Helmut

 
Helmut (Emsland)
Beiträge: 43
Registriert am: 01.01.2014


RE: Eine Frage an die Veterama-Erfahrenen

#7 von schreinerreiner , 08.09.2016 19:44

hallo helmut wenn du in mannheim bist geh zur steilwandschau von kroeze das wirst du nie vergessen

schreinerreiner  
schreinerreiner
Beiträge: 17
Registriert am: 06.06.2015


RE: Eine Frage an die Veterama-Erfahrenen

#8 von schreinerreiner , 08.09.2016 19:47

oh sorry nicht nur an helmut an alle im kreis anschauen wahnsinn

schreinerreiner  
schreinerreiner
Beiträge: 17
Registriert am: 06.06.2015


RE: Eine Frage an die Veterama-Erfahrenen

#9 von goggobiber , 27.09.2016 15:18

Hallo Goggo-Gemeinde,

auf jahrelang wiederkehrenden Wunsch einer Dame, die bei mir wohnt ("was willst Du mit dem ganzen Kram, fang´ endlich mal an, etwas wegzugeben") habe ich meine Goggo-Gebrauchtteilebestände durchforstet und bin "fündiger" geworden, als ich gedacht hätte. Es sind auch ein paar günstige Neuteile dabei, der Löwenanteil aber gebraucht, geprüft und einbaufertig, auch Autoradios mit sehr kompaktem Gehäuse, Hupringe und was das Herz des Goggofahrers sonst noch erfreut. Natürlich auch etliche Kofferradios (50er bis 70er Jahre) und batteriebetriebene Plattenspieler (60er bis 70er Jahre) aus meiner nun langsam kleiner werdenden Sammlung. Es lohnt also, an Uwes Stand in der Halle vorbeizukommen, wir stehen direkt daneben. Und damit auch den Mädels nicht langweilig wird: Bine hat wieder ihre 50er-Jahre-Sachen dabei, ebenso wohl ´n alten Kaufmannsladen und ´ne Puppenstube (falls das alles noch in unseren Campingbus passt ;-).

Wir sehen uns in 10 Tagen: Bine & Bernd


Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos, die von heute sind.

 
goggobiber
Beiträge: 449
Registriert am: 01.01.2014


   

Tacho und Kontrolllampen
Aus Studentenwitz ein vernünfiges Goggo machen?

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Forum Software von Xobor