Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Bitte helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Niko-Treffen 2017 | Ablauf und Programm

#1 von Andi K aus ROT , 12.08.2017 09:47

Jeden Tag etwas rumbummeln, mit Freunden ratschen, Spannendes erleben und Leckeres genießen.

Vorab als erste Info – ein genaues Programm folgt noch, da erst mit der genauen Teilnehmerzahl, Lokale etc. verbindlich gebucht werden können. Ich werde zwar „ein bisschen mehr“ Kapazität einplanen, aber wenn zu viele erst „last Minute“ zusagen, kann es sein, dass wir am Abend nicht mehr alle in einem Lokal unterbringen können. Bitte denkt daran, die Hotels / Unterkünfte zu buchen. Bis zum 16.08.2017 sind diese noch vorreserviert. Ab Herbst ist es dann wirklich nicht einfach, noch etwas direkt in der Altstadt zu finden. Die Lokale muss ich im ebenfalls spätestens im Mitte September fest buchen, da auch das danach schwierig wird. Vorgebucht sind diese bereits, noch kann ich das aber ändern – oder ggf. was Größeres suchen.

Anmeldungen daher bitte bis spätestens zum 15.09.2017.

Wer Fragen hat, gerne:

Andreas Konopatzki
Judengasse 21
91541 Rothenburg o.d.T.

Am besten per E-Mail:
andreaskonopatzki@web.de

oder

Tel. 0151 / 14 65 82 30 (manchmal aufs Büro umgeleitet)
Büro Konopatzki & Edelhäuser:
0 98 61 / 94 94 – 0, Durchw. -20

Ein Smartphone habe ich nicht – daher auch kein WhatsApp – Mittelalter halt 😉.

Programmpunkte werden sein (Uhrzeiten und so) folgen noch, es kann auch sein, dass der ein oder andere Punkt nochmal geändert wird.:

Freitag 01.12.-2017:
Willkommens-Käffchen in der Judengasse, danach gemeinsam zur feierlichen Eröffnung des Reiterlesmarktes am Freitag um 17:00 h (mit Posaunenchor und Reiterle). Erstes Schnuppern … und gemeinsames Durchfuttern, danach braucht´s kein Essen im Restaurant mehr, aber einen romantischen Abendspaziergang durch verträumte, kleine Gassen mit einer ganz besonderen Überraschung. Abends gemeinsamen Ratschen und Gute-Nacht-Trunk. Die Küche hat meist bis 21:00 h offen, wer später kommt und/oder doch noch Hunger hat.

Samstag: 02.12.2017:
Vormittags: Individuelles Bummeln und shoppen, Mittagshäppchen auf dem Weihnachtsmarkt oder Museumsbesuche, oder was aus den Tipps, die ich Euch noch zusammenstelle.
Früher Nachmittag: Einmalige und spannende Stadtführung mit Lothar Schmidt, nur für uns. Eine wunderbare Zeitreise, bei der man den Atem vergangener Jahrhunderte spürt und dabei ganz locker, aber fundiert, in die Stadtgeschichte eintaucht.
Abends gemeinsames Essen in einem fränkisch guten Altstadt-Lokal, Ratschen und Gute-Nacht-Trunk.

Sonntag: 03.12.2017:
Vormittags: Häuserführung und Baugeschichte mit Andreas. Wir besichtigen Gebäude im noch nicht restaurierten Zustand, die sonst nicht zugänglich sind. Ihr seht die Spuren der Baukunst des Mittelalters und eine einmalige Mikwe (jüdisches Ritualbad), vermutlich das älteste in Bayern.
… und wir haben noch Zeit für ein Abschieds-Käffchen in der Judengasse.


Anlaufpunkt ist immer in der Judengasse. Hier gibt´s auch immer ein Käffchen.

Kosten:
- Übernachtungen und Verzehr immer auf eigene Kosten
- NENNGELD 10,- € pro Person für alle Punkte, die im Programm enthalten sind. Nenngeld ist - wie immer - Reuegeld und wird nicht erstattet.
- Bankverbindung kommt auf Anmeldung / Anfrage per E-Mail.

Tipps für lauter gute Sachen, die auch von uns gerne und bevorzugt in und um Rothenburg genutzt werden, folgen noch. Insbesondere für die, die länger bleiben wollen, ist das vielleicht hilfreich. Ihr erhaltet noch Tipps von A-Z für Cafés, Currywurst, Einkaufen in der Altstadt, einschl. Klamotten, Stoffe und Schuhe für die Damenwelt, Hundefutter, Kerzen, Kirchen, Modellbahn, Museen, Parken, Restaurants, Schokolade, Schneeballen, Wein, Weihnachtsmarkt, etc...

Noch ein Tipp für die die schon am Donnerstag kommen:
21:30 h - Führung mit dem Nachtwächter, Treffpunkt Weihnachtsmarkt / Marktplatz, dauert eine Stunde, kostet 7,- € pro Person (Am Wochenende sind die Gruppen überlaufen, daher lohnt es sich besonders für die, die am Donnerstag schon da sind).

Liebe Grüße von
Andreas


Andi K aus ROT  
Andi K aus ROT
Beiträge: 11
Registriert am: 05.01.2014

zuletzt bearbeitet 12.08.2017 10:01 | Top

RE: Niko-Treffen 2017 | Ablauf und Programm

#2 von Andi K aus ROT , Heute 07:18

Liebe =G=emeinde,

bitte im Auge behalten:
HEUTE sind die Hotels noch vorreserviert. Danach auf eigenens gut Glück.

LG
Andreas

Andi K aus ROT  
Andi K aus ROT
Beiträge: 11
Registriert am: 05.01.2014


RE: Niko-Treffen 2017 | Ablauf und Programm

#3 von Eber , Heute 07:30

Hallo zusammen, wir kommen schon am Donnerstag, Gruß Eber und Gaby


...bin ich ölig - bin ich fröhlich....

 
Eber
Beiträge: 323
Registriert am: 01.01.2014


RE: Niko-Treffen 2017 | Ablauf und Programm

#4 von 80literharlekin , Heute 11:07

Hallo Goggofreunde,wir sind dabei heute Gebucht.
Wir freuen uns auf ein Happy Weekend




Mlg UTE & Heinz

 
80literharlekin
Beiträge: 155
Registriert am: 03.01.2014


RE: Niko-Treffen 2017 | Ablauf und Programm

#5 von Goggo33 , Heute 13:24

Dabei !!!


Gestern stand ich noch vorm Abgrund, Heute bin ich einen Schritt weiter....
Nicht Hübsch, aber Freundlich
www.goggo33.eu

 
Goggo33
Beiträge: 132
Registriert am: 01.01.2014


   

Himmelfahrtstreffen 2018
4. Goggo-Preis von Braunschweig

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor