Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Bitte grundlegende Höflichkeitsregeln einhalten.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Welchen Motor habe ich?

#1 von Razor , 17.08.2018 00:36

Hallo zusammen,

ich habe einen Motor von einem Goggomobil mit der Nummer 02-277205. Wieviel ccm hat der eigentlich und wo liegen die preislich in etwa. Ist ein Scheunenfund den ich veräußern möchte.

Vielen Dank für eure Hilfe
Alexander

Razor  
Razor
Beiträge: 1
Registriert am: 17.08.2018


RE: Welchen Motor habe ich?

#2 von goggobiber , 17.08.2018 08:19

Hallo Alexander,

das ist ein 250 ccm-Motor von einem späten Coupe', Limousinenmotoren wurden mit 01/...gekennzeichnet. Einziger Unterschied ist die Übersetzung. Der Wert ist schlecht zu bestimmen, die meisten Goggobesitzer haben einen oder mehrere Motoren zu liegen. Wenn mal einer bei eBay angeboten wird, bringt er meist nichts oder nicht viel, weil der Anbieter keine Angaben zum Zustand machen kann und der Versand teuer ist.


Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos, die von heute sind.

 
goggobiber
Beiträge: 712
Registriert am: 01.01.2014


RE: Welchen Motor habe ich?

#3 von Arno SA , 19.08.2018 00:53

Hallo Bernd,
hast Du da nicht was verwechselt? Fahrgestell-Nummern von Limousinen fangen mit 01.. an, Coupes 02...
Motoren mit 01 vorne dran sind 250er, 02... sind 300er und 03... sind 400er, egal ob sie in einer Limo drin sind oder in einem Coupe. Oder liege ich da falsch, oder was/
LG
Arno

Arno SA  
Arno SA
Beiträge: 349
Registriert am: 02.01.2014


RE: Welchen Motor habe ich?

#4 von Ronny , 19.08.2018 05:57

Hallo Arno
muss dir leider wiedersprechen
der Bernd hat recht
guck dir die Motornummer richtig an
da steht hinter 02 ein Bindestrich
der stand bei den späten Coupemotoren so
für 250er Motoren
bei 300ter Motoren steht kein Bindestrich
sondern ein Schrägstrich
gruss Ronny

 
Ronny
Beiträge: 136
Registriert am: 01.01.2014

zuletzt bearbeitet 19.08.2018 | Top

RE: Welchen Motor habe ich?

#5 von goggobiber , 19.08.2018 08:16

Hallo Arno,

solange 250er-, 300er-und 400er-Motoren bei GLAS gebaut wurden, hat man sie so gekennzeichnet, wie Du schreibst. Nach der Übernahme durch BMW wurden keine 300er und 400er mehr gebaut und man verwendete 01 und 02, um schon von außen den Unterschied zwischen Limo und Coupe' deutlich zu machen.
Gruß an alle Kleinwagenfans in SA, die immer so'n schönen Newsletter schicken.


Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos, die von heute sind.

 
goggobiber
Beiträge: 712
Registriert am: 01.01.2014


RE: Welchen Motor habe ich?

#6 von Arno SA , 22.08.2018 00:57

Aha, danke, wieder was gelernt!
LG
Arno

Arno SA  
Arno SA
Beiträge: 349
Registriert am: 02.01.2014


RE: Welchen Motor habe ich?

#7 von Cruiser , 28.05.2021 22:44

Ich möchte mich an dieser Stelle auch einklinken.

Ich versuche gerade einen Motor, den ich nur auf ein paar Bildern sehe, zu identifizieren. Gibt es irgendwelche äußeren Unterscheidungsmerkmale zwischen 250, 300 und 400 ccm ?

Ich habe auch irgendwo mal etwas von 200 ccm gelesen.

Ich kann die Bilder leider nicht veröffentlichen, da sie mir nicht gehören. Aber beschreiben kann ich etwas:
- zwei Zylinder
- ein Zylinder hat 8 horizontale Kühlrippen, die im Wechsel vorn und hinten eine Unterbrechung haben
- ein Zylinderkopf hat 13 vertikale Kühlrippen und 2 horizontale
- an den äußeren Kühlrippen ist eine Art Buchse
- jeder Zylinder hat einen Auspuffstutzen (ca. 4..5 cm lang) - könnte aber auch Eigenbau sein
- auf dem linken Motordeckel ist das G-Logo (G im Kreis mit 4 Flügeln)
- jeder Zylinder hat einen eigenen Anschluß, an welche ein 1-Vergaser-auf-2-Abgänge-"Verteiler" angeschraubt ist / der Vergaseranschluß ist schräg

Beste Grüße !


Cruiser  
Cruiser
Beiträge: 1
Registriert am: 28.05.2021

zuletzt bearbeitet 28.05.2021 | Top

RE: Welchen Motor habe ich?

#8 von goggobiber , 29.05.2021 08:10

Hallo Cruiser,
es gibt schon Unterschiede, um zu erkennen, ob es sich um einen 250er oder 300er handelt (der 400er sieht völlig anders aus, leicht zu erkennen an den Zylinderstehbolzen, die nicht im Quadrat angeordnet sind), aber die sind so klein, dass Du sie auf Deinen Fotos wahrscheinlich nicht erkennen kannst:
1. Der 300er hat eine eingeprägte kleine "2" an der äußeren runden Ecke der Zylinderköpfe (beim 250er ist es eine "1") und
2. der 300er hat eine aufgeprägte "2" auf der Oberseite des Ansaugrohrs (beim 250er eine "1").
Mehr ist von außen nicht zu sehen, abgesehen von der Motornummer, die bis zur Übernahme durch BMW bei den 300ern mit "02" begann (beim 250er mit "01"). BMW hat dann seine 250er Motoren mit bei der Limo mit "01" und beim Coupe' mit "02" beginnen lassen, da sie keine 300er und 400er mehr gebaut haben.
200er Motoren wurden wohl nur in geringer Stückzahl zum Versuch gebaut und meines Wissens nie in der Serie eingesetzt. Wenn Du so einen findest, wäre es eine interessante Erfahrung, wie ein Goggo mit 10 PS läuft.


Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos, die von heute sind.

 
goggobiber
Beiträge: 712
Registriert am: 01.01.2014


RE: Welchen Motor habe ich?

#9 von Robert , 29.05.2021 08:55

Aber Glas hat erfreulicherweise immer viel in Werbung investiert, so dass es vom 200er Goggo zumindest schon einen Prospekt gab.

Gruß aus dem Norden

Robert

 
Robert
Beiträge: 302
Registriert am: 01.01.2014


RE: Welchen Motor habe ich?

#10 von Uwe , 29.05.2021 11:03

Ja, in Dingolfing war man immer sehr fix beim Prospekte drucken.

Offenbar ist aber das mit dem "200er Sparmotor" damals (zum Glück) wohl nicht über die Projektphase hinausgekommen.
Zumindest gab es jedoch schon eine Zeichnung zu dem "ich habe den Motor geschrumpft"-Vorhaben.


 
Uwe
Beiträge: 318
Registriert am: 29.12.2013

zuletzt bearbeitet 29.05.2021 | Top

   

BR Retro Transporter
Scheibenkeder Coupé

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz