Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Bitte helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Wer kennt sich aus?

#1 von goggobiber , 05.11.2019 08:08

Hallo Gemeinde,

kann mir jemand folgende Fragen beantworten?

Welche Sonnenblende war bei einer Limo vom April 1958 eingebaut, oder gab es serienmäßig noch keine?
Der Innenrückspiegel bei dieser Limousine ist ähnlich wie beim Coupe', aber oben, angebaut. Ist das orginal (der Wagen hat noch den Durchbruch für die Heizungsbetätigung in der Rückbanklehne)?
Ab wann wurde die Limo mit komplett glatten Stoßstangen ausgeliefert, ohne Rillen außen?


Danke an alle, die sich auskennen und weiterhin gute Fahrt oder frohes Schaffen am Goggo während der Winterpause.


Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos, die von heute sind.

 
goggobiber
Beiträge: 522
Registriert am: 01.01.2014


RE: Wer kennt sich aus?

#2 von Alexander Barnow , 05.11.2019 17:30

Hallo Goggobiber

Mit dem Innenspiegel, ist bei der 58er Limo nicht einfach.
Es gab mindestens 2 verschiedene.

Bei der früheren version ist ein Gewinde M6 im Scheibenrahmen.
Der Spiegelarm ist noch von der ganz alten limo (55-september 57),der Kopf vom späten normalen Goggospiegel

Dann gibt es noch einen Spiegel mit Sonnenblenden aus Aluguss



Meines wissens nach,haben alle Goggos mit der M6er Spiegelbefestigung,serienmässig keine Sonnenblenden

Diese gab es im Zubehörhandel zum nachrüsten.

Die Sickenstoßstangen sind denke ich mit der umstellung vom Türanschlag verschwunden.
Ab da gab es den auch Serienmässig Verchromte Stoßstangen und Radkappen.

Gruss Alex


Macht viel freude,kost nicht viel-Lösung klar: Goggomobil

 
Alexander Barnow
Beiträge: 187
Registriert am: 01.01.2014

zuletzt bearbeitet 05.11.2019 | Top

   

oh ha :-)
Frage an die Groß-Goggo-Fahrer

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz