Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Bitte helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

oh ha :-)

#1 von Limohans , 12.11.2019 17:21

Werbspruch der Goggomobil Vertretung Königer (Wien) 1955

 
Limohans
Beiträge: 539
Registriert am: 01.01.2014


RE: oh ha :-)

#2 von Robert , 12.11.2019 22:25

Interessant ist ja auch, welches Goggo 17 PS hatte. Nochmals gedrosselter 400er?

Gruß Robert

 
Robert
Beiträge: 266
Registriert am: 01.01.2014


RE: oh ha :-)

#3 von Limohans , 13.11.2019 08:27

Hallo Robert,

1955 gab es meines Wissens nur 250er und 300er.

Hans

 
Limohans
Beiträge: 539
Registriert am: 01.01.2014


RE: oh ha :-)

#4 von pitt , 21.11.2019 09:20

Hallo
ich habe ein VK Prospekt von ca.1955/56 der Österreichischen Generalvertretung Maximilian Königer in Wien, Stubenring 20. (leider kann ich z.Zt. nicht scannen)
Auf der Rückseite mit den Tech.Daten ist u.a.angegeben :
Motorleistung 17 PS bei 4800 Umin.
Interessant auch die Preisangabe:
(Damals 14 S = ca. 1 DM)
Limousine S 22.800
Rolldach S 500
Zusatzheizung mit Defroster ,Heckschloss und Heckgitter. S 400
Was für ein Heckgitter ???
Da nach Österreich wegen des nicht vorhandenen Führerschein 4 Thema ausschließlich 300 - und 400 er geliefert wurden,bleibt die Frage ob der
300 er Österreich Motor wirklich 17 PS hatte – oder sind diese nur Wiener „Schmäh“ PS.
(Wiener Schmäh (kurz auch Schmäh) bezeichnet eine umgangssprachliche Wendung, die eine charakteristisch wienerische Art des Humors in der Kommunikation darstellen soll......)
pitt

 
pitt
Beiträge: 59
Registriert am: 22.06.2014


RE: oh ha :-)

#5 von Eber , 21.11.2019 09:38

Hallo Pitt,

danke für die Infos... nur bei der Info über DM zu Schilling hast Du Dich verhauen.
1 DM sind etwa 7 Schilling, somit 1 Schilling etwa 14 Pfennige.
Somit stimmt dann auch der Preis für ein Goggomobil
Schilling 22800 = etwa DM 3257

Gruß Eber


...bin ich ölig - bin ich fröhlich....

 
Eber
Beiträge: 388
Registriert am: 01.01.2014


RE: oh ha :-)

#6 von pitt , 21.11.2019 11:26

Sorry,
Schreibfehler - Klar 1 DM sind etwa 7 Schilling, also 1 Schilling etwa 14 Pfennige.
Habe einige Zeit in Wien gelebt und damals in den siebzigern noch ein paar wenige Goggomobile gesehen.
pitt

 
pitt
Beiträge: 59
Registriert am: 22.06.2014


RE: oh ha :-)

#7 von Alexander Barnow , 22.11.2019 08:07

Hallo

Mit Heckgitter,ist die Alublende in der Motorhaube gemeint.
Diese gab es für die 55er Limo nur als Zubehörteil.


Ebenso war der Griff der Motorhaube ohne schloss(nicht alle 55er?)


Gruss Alex


Macht viel freude,kost nicht viel-Lösung klar: Goggomobil

 
Alexander Barnow
Beiträge: 190
Registriert am: 01.01.2014


   

Goggomotor mit Verteiler
Ein wirklich gelungener Cartoon mit Tiefgang...

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz