Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Bitte helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Ladungssicherung früher

#1 von Helmut (Emsland) , 05.06.2014 23:24

Hallo,
nachdem ich nun einen Dachgepäckträger für meine Limo habe, frage ich mich, womit die Ladung in den 50er und 60er Jahren gesichert wurde. Ich möchte einen Koffer am Dachträger verschrauben und dann zusätzlich zeitgenössisch "sichern".
Kann mir jemand sagen, wie das früher gemacht wurde? Gibt's evtl. alte Fotos auf denen man das erkennt?
Vielen Dank schonmal.

=G= -Gruß aus dem Emsland
Helmut

PS: am 17.06.2014 findet in Meppen wieder der GOGGO- & GLAS-Stammtisch statt. Näheres im Kalender.

 
Helmut (Emsland)
Beiträge: 43
Registriert am: 01.01.2014


RE: Ladungssicherung früher

#2 von Andy S. aus F. , 06.06.2014 05:50

auf Heckträgern hat man doch immer diese "Gürtel" gesehen.
Ich habe, mangels Gürtel, meinen Koffer mit Textilbandstücken befestigt.
Dies sind, auf Maß abgelängte, Stücke von einem alten Rolladenband, am Anfang und Ende je eine M5x12 Schraube durchgesteckt und im Koffer mit Mutter gesichert. Durch das engmaschige Gewebe hält die Schraube auch ohne weitere Sicherung, habe mit einer Ahle vorgestochen und die Schraube einfach "durchgedreht".
Mittels Rändelmutter auf jeweils einer Schraube lässt sich der Koffer auch schnell mal demontieren, sieht nicht neumodisch aus und hält bombig






=G=


hab zwar keine Ahnung, davon aber jede Menge ...

 
Andy S. aus F.
Beiträge: 169
Registriert am: 01.01.2014


RE: Ladungssicherung früher

#3 von Limohans , 06.06.2014 06:28




Gruß
hans


http://www.goggomobil-t250.de

 
Limohans
Beiträge: 494
Registriert am: 01.01.2014


RE: Ladungssicherung früher

#4 von Eber , 06.06.2014 06:36

"Gepäckspinne" kaufen, die gibt es schon ewig.....
Gruß Eber


...bin ich ölig - bin ich fröhlich....

 
Eber
Beiträge: 352
Registriert am: 01.01.2014


RE: Ladungssicherung früher

#5 von Jens , 06.06.2014 11:32



Hinten mit Lederriemen. Koffer liegt gut in den Ecken des Trägers und hält bombig,

Für oben dann auch so.

Gruß vom sonnenüberströmten Deich
Jens

 
Jens
Beiträge: 68
Registriert am: 01.01.2014


RE: Ladungssicherung früher

#6 von Helmut (Emsland) , 06.06.2014 21:11

Hallo,
danke für eure Antworten. Ich denke, ich werde mir Lederriemen besorgen.

=G= -Gruß aus dem Emsland
Helmut

 
Helmut (Emsland)
Beiträge: 43
Registriert am: 01.01.2014


   

Goggo Limousine und Coupe auf Schrottplatz....
Private e-mails

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor