Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Bitte helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

RE: Rolldach nachrüsten ?

#26 von Robert-Goggo-AWS , 11.09.2018 11:05

Hallo zusammen,

ich möchte mir vom Butschek nun auch das Rolldach bei meiner Limo nachrüsten lassen.
Die Karosserie ist aktuell von der Bodenplatte gelöst und ohne Anbauteile.
Kann mir jemand eine ungefähre Zeitangabe nennen für die Nachrüstung des Rolldachs?
Ich möchte einfach im Vorfeld mit dem Spengler einen fairen Preis ausmachen, damit er nicht umsonst arbeiten muss und ich nicht geschockt bin.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand eine Info bzw. seine zeitliche Erfahrung nennen kann.

Liebe Grüße,
Robert

Robert-Goggo-AWS  
Robert-Goggo-AWS
Beiträge: 7
Registriert am: 16.01.2015


RE: Rolldach nachrüsten ?

#27 von Andreas , 12.09.2018 19:09

Hallo Robert,
die Spenglerarbeiten sind nicht das Problem da vernünftige Schablonen mitgeliefert worden sind! Habe es selbst gemacht und würde mal so schätzen 6 Stunden gebraucht.

Das wirkliche Problem ist der Himmel!!!!!! Material und Passform war wirklich himmelschreiend schlecht! Da ich mir auch gerade wieder ein Goggo aufbaue und wieder ein Rolldach möchte, habe ich auch Interesse daran.

Daher ergänze ich die Fragenliste:

- Wo bekomme ich die Schrauben her, um die Kreuzschlitzschrauben zu ersetzen?
- Wer hatt eine vernünftige Schablone für den Himmel mit Angaben bezüglich der Spanndrähte?
- Wie wurde damals das aufgerollte Dach am Goggo befestigt (auch an Gummizüge glaub ich nicht wirklich)?

Gruß Andreas

Andreas  
Andreas
Beiträge: 132
Registriert am: 27.01.2015


RE: Rolldach nachrüsten ?

#28 von Blaumotor09 , 12.09.2018 19:44

Hallo Ich habe auch das Dach vom Butschek eingebaut. Rolldach ist super aber diese Qualität. Ich würde mir eins anschauen vermessen und selber bauen in ordentlicher Qualität.
Gruß Michi

Blaumotor09  
Blaumotor09
Beiträge: 2
Registriert am: 04.03.2018


RE: Rolldach nachrüsten ?

#29 von Limohans , 14.09.2018 08:00

Zitat von Andreas im Beitrag #27
- Wie wurde damals das aufgerollte Dach am Goggo befestigt (auch an Gummizüge glaub ich nicht wirklich)?


Ich denke schon.







usw.

Gruß Hans
|addpics|3bn-5-ef9f.jpg,3bn-6-704d.jpg,3bn-7-03c2.jpg,3bn-8-3c62.jpg,3bn-9-5e67.jpg,3bn-a-2649.jpg|/addpics|

 
Limohans
Beiträge: 509
Registriert am: 01.01.2014


RE: Rolldach nachrüsten ?

#30 von Andreas , 08.11.2018 17:43

Hallo Hans,
hast wohl Recht, die Gummispannbänder bleiben.

Gruß Andreas

Andreas  
Andreas
Beiträge: 132
Registriert am: 27.01.2015


RE: Schrauben Rolldach

#31 von Christoph (FD) , 08.11.2018 18:53

Hallo Andreas,

wegen der Schrauben:

Alexander Barnow meint, Linsensenkschraube AM 4x12 oder, laut Ersatzteiliste Halbrundschraube mit Längsschlitz 2,7x10/ 10 Stück
Hier gibt es solche Halbrundschrauben, leider etwas länger.

https://minischrauben.com/schrauben/holz..._1929_1935.html

Wenn sie dir zu lang sind, das Loch für die Schraube mit einem Bohrer vorbohren.
Ein Stück von der Schraube abkneifen so dass sie die richtige Länge hat.

Liebe Grüße
Christoph

Christoph (FD)  
Christoph (FD)
Beiträge: 62
Registriert am: 20.01.2014


RE: Schrauben Rolldach

#32 von Andreas , 09.11.2018 15:17

Hallo Christoph,
danke für die Infos.

Wenn ich noch Angaben bezüglich des Himmelsund der Befestigungen der Spannbänder (Fotos) hätte wäre es schön. Ansonsten muss improvisiert werden.

Gruß Andreas

Andreas  
Andreas
Beiträge: 132
Registriert am: 27.01.2015


RE: Schrauben Rolldach

#33 von Alexander Barnow , 09.11.2018 21:55

Hallo Andreas

Ich kann was, zur befestigung der Bänder sagen.

Das Gummiband ist doppelt,da sind 4eckige Ösen eingenäht.
Das Band ist ,an einer Lasche am Rolldachrahmen befestigt


Gruss Alex


Macht viel freude,kost nicht viel-Lösung klar: Goggomobil

 
Alexander Barnow
Beiträge: 180
Registriert am: 01.01.2014


RE: Schrauben Rolldach

#34 von Robert , 10.11.2018 10:54

Da kann ich auch noch ein Bild der Spannbänder beisteuern. Die bestehen aus einer Gummibandschlaufe mit jeweils 2 Ösen, die über das zusammen gerollte Dach gespannt und an den Haken eingehängt werden.

Gruß

Robert

 
Robert
Beiträge: 234
Registriert am: 01.01.2014


RE: Schrauben Rolldach

#35 von Andreas , 11.11.2018 20:51

Hallo,
so langsam bekomme ich ein Bild. Es ist verblüffend, wie haarscharf die Firma Butschek am Original vorbeischrammt!!!!

Hat jemand ein Foto vom Dach von oben und hinten?
Der Himmel ist immer noch ein Problem!

Masl schauen ob mein Sandstrahler in die Pötte kommt. Der Plan ist im nächsten Jahr loszulegen. Ich werde weiter berichten.

Gruß und Dank
Andreas

Andreas  
Andreas
Beiträge: 132
Registriert am: 27.01.2015


   

nur so
60 Jahre Goggomobil in Australien

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor