Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Bitte helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Rolldach nachrüsten ?

#1 von Da Buu , 03.03.2017 09:48

Hallo Goggogemeinde,

mit der Restaurierung meines 68´er Coupes geht es dem Ende entgegen. Nun wurde es zum lackieren gebracht. Da auch die Innenverkleidungen/Dachhimmel erneuert werden, wollte ich mal fragen, was ihr von einem
nachträglichen Einbau eines Rolldaches haltet?
Bzw. wer damit schon Erfahrung hat.
Bin für jede Rückinfo dankbar.

mfg
Dieter

Da Buu  
Da Buu
Beiträge: 23
Registriert am: 08.11.2016


RE: Rolldach nachrüsten ?

#2 von Coupéhans , 03.03.2017 13:10

Sehr zu empfehlen, ist kein großes Problem. Ich habe das machen müssen, weil mein Coupé mit Rolldach einen Überschlagschaden hatte, als ich es 1985 fand. Ich habe von einem anderen, verrosteten Coupé das Dach abgeschnitten, verpflanzt und das Rolldach aus dem beschädigten Coupé eingebaut. Bis heute alles gut.


___________________________________________
Coupéhans

Der Auspuff dröhnt,
der Kolben schreit,
Zweitakt für die Ewigkeit.

(X) <--- hier bohren für neuen Monitor.

 
Coupéhans
Beiträge: 157
Registriert am: 01.01.2014


RE: Rolldach nachrüsten ?

#3 von Juergen S , 03.03.2017 16:55

Umrüsten ist kein Problem, der Eber macht sowas,
Grüße aus Südtirol, Juergen

 
Juergen S
Beiträge: 43
Registriert am: 01.01.2014


RE: Rolldach nachrüsten ?

#4 von Helmut (Emsland) , 03.03.2017 19:57

Hallo,
ich habe mir ein paar Goggos mit Rolldach angesehen. Sind die bei Regen wirklich dicht?

=G= -Gruß aus dem Emsland
Helmut

 
Helmut (Emsland)
Beiträge: 45
Registriert am: 01.01.2014


RE: Rolldach nachrüsten ?

#5 von Juergen S , 03.03.2017 23:57

absulut dicht, bei Regen und bei Schnee
Grüße aus Südtirol, Juergen

 
Juergen S
Beiträge: 43
Registriert am: 01.01.2014


RE: Rolldach nachrüsten ?

#6 von Helmut (Emsland) , 05.03.2017 08:47

Hallo Jütgen,
vielen Dank für die Info. Ich könnte es mir nicht vorstellen.

=G= -Gruß aus dem Emsland
Helmut

 
Helmut (Emsland)
Beiträge: 45
Registriert am: 01.01.2014


RE: Rolldach nachrüsten ?

#7 von Schlumpfi , 05.03.2017 10:22

Hallo Dieter,

mach ein Rolldach rein! Es ist einfach GEIL (sorry) im Sommer im Goggo an der frischen Luft zu fahren!!!
Ich bin froh, dass ich ein Rolldach rein gebaut habe!

Wenn die Sonne runter knallt brauchts halt ein Mützchen

Gruß Ralf


 
Schlumpfi
Beiträge: 255
Registriert am: 01.01.2014

zuletzt bearbeitet 05.03.2017 | Top

RE: Rolldach nachrüsten ?

#8 von Da Buu , 05.03.2017 10:51

Hallo zusammen,

bei diesen positiven Rückmeldungen werde ich es wohl reinmachen.

Danke für euer Feedback.

Schönes Wochenende

Dieter

Da Buu  
Da Buu
Beiträge: 23
Registriert am: 08.11.2016


RE: Rolldach nachrüsten ?

#9 von Andreas Grabsch , 26.03.2017 22:12

Hallo liebe Gogofreunde,
Ich bin seit 14 Tagen glücklicher Besitzer eines Gogomobiles. Kein Coupé.
Nun möchte ich ein Rolldach Nachrüsten. Wo kan ich das kaufen?

Grüße aus dem Schwarzwald
Andreas

 
Andreas Grabsch
Beiträge: 4
Registriert am: 26.03.2017


RE: Rolldach nachrüsten ?

#10 von Juergen S , 27.03.2017 13:32

Hier: https://www.facebook.com/Gogwerk/?fref=ts

Grüße aus Südtirol, Juergen

 
Juergen S
Beiträge: 43
Registriert am: 01.01.2014


RE: Rolldach nachrüsten ?

#11 von Da Buu , 27.03.2017 16:30

Hallo Andreas

ich hab mein Dach von der Firma Butschek (www.glasersatzteile.de) gekauft.

Ist aber noch nicht geliefert.

mfg
Dieter

Da Buu  
Da Buu
Beiträge: 23
Registriert am: 08.11.2016


RE: Rolldach nachrüsten ?

#12 von Andreas , 27.03.2017 18:09

Hallo ich bin der andere Andreas!
Das Rolldach habe ich auch vor ca. 15 Jahren in meine Limo eingebaut und möchte es wirklich nicht missen! Es gibt jedoch ein paar "Aber".

Der Verstärkungsrahmen besteht aus Einzelteilen -sorgfälltig verschweißen!
Kreuzschlitzschrauben? War das wirklich so?
Die mitgelieferten Spanbänder gaben nach kurzer Zeit ihren Dienst auf und das Dach flatterte im Fahrtwind.
Die mitgelieferten Halter der Spannbänder waren leider zu groß - sprich nach Montage musste ich sie mit der Blechschere bearbeiten.
Mit der Qualität des Himmels war ich auch nicht so ganz zufrieden (dünnster Wabbelstoff).

Trotzdem, ich möchte es nicht missen! Hilfreich wäre es auch mal Originalfotos zu sehen. Verriegelung vorne, Spannbänder, Halter mit Verschraubung, ...und ein Schnittmuster für den Himmel. Aber vieleicht ist ja auch nachgebessert worden.

Gruß Andreas

P.S.: Da ich ein ähnliches Projekt (trotz der Aber) vorhabe würden mich deine Erfahrungen interessieren.

Andreas  
Andreas
Beiträge: 151
Registriert am: 27.01.2015


RE: Rolldach nachrüsten ?

#13 von Andreas Grabsch , 27.03.2017 21:36

Hallo Jürgen, Danke für diesen link. Intresssnte Berichte 👍
Gruß Andreas

 
Andreas Grabsch
Beiträge: 4
Registriert am: 26.03.2017


RE: Rolldach nachrüsten ?

#14 von Andreas Grabsch , 27.03.2017 21:37

Vielen Dank Dieter, jetzt weis ich wo ich kaufen kann👍

 
Andreas Grabsch
Beiträge: 4
Registriert am: 26.03.2017


RE: Rolldach nachrüsten ?

#15 von Andreas Grabsch , 27.03.2017 21:39

Hallo Andreas,

Danke für die Hinweise. Ich hoffe, dass die Qualität heute besser ist.
Gruß Andreas

 
Andreas Grabsch
Beiträge: 4
Registriert am: 26.03.2017


RE: Rolldach nachrüsten ?

#16 von goggotransporter , 27.03.2017 22:37

Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Nach allem was mir zu Ohren gekommen ist, verwette ich meinen geliebten Mittelfinger, daß das keinen Deut besser geworden ist.

 
goggotransporter
Beiträge: 97
Registriert am: 30.12.2013


RE: Rolldach nachrüsten ?

#17 von pitt , 28.03.2017 09:06

BUTSCHEK – ROLLDACH (eingebaut 1992 !!)
Fazit;
funktioniert bis heute tadellos,
macht viel Spaß,
ist absolut wasserdicht,
die Stoffbespannung und alle Gummis haben bis heute keine Risse,und sind noch sehr gut.
(der Originalstoff war auch nicht besser)
Schade das es sowenig kompetente Erfahrungsberichte von Goggofahren gibt ,die auch tatsächlich etwas zu diesem Thema beitragen können!!!!!!
pitt
….übrigens kenne ich einen GF der ein S.Dach vom alten Austin Mini (BMC 1959-2000)
eingebaut hat.Dieses Dach soll schon öfters eingebaut worden sein.

 
pitt
Beiträge: 57
Registriert am: 22.06.2014


RE: Rolldach nachrüsten ?

#18 von Andreas , 28.03.2017 18:22

Sorry Pitt!
Es ist schade, dass du meinen inkompeteten Bericht nicht richtig verstanden hast!!!!

Das Rolldach vom Butschek habe ich selbst eingebaut - wenn man über die negativen Aspekte im Vorfeld bescheid weiß würde es besser.Ein Vergleich (Fotos?) vom Orignalen wäre hilfreich (wurden damals wirklich Kreuzschlitzschrauben verbaut - glaub ich nicht)! Ein Schnittmuster wäre hilfreich! Wie wäre es mit einer sachliche Disskusion?

Gruß Andreas (der mit dem Rolldach)

Andreas  
Andreas
Beiträge: 151
Registriert am: 27.01.2015


RE: Rolldach nachrüsten ?

#19 von pitt , 28.03.2017 19:56

Sorry Andreas,
das hast Du nun aber ganz falsch verstanden, ich meinte das geradezu diametral – gerade Leute wie Du und andere die wirklich was zu dem S.Dach berichten können , es eingebaut haben, Erfahrungen damit gesammelt haben und hier sachlich ohne flotte Sprüche etwas darüber veröffentlichen finde ich kompetent und aussagefähig !
pitt

 
pitt
Beiträge: 57
Registriert am: 22.06.2014


RE: Rolldach nachrüsten ?

#20 von Alexander Barnow , 28.03.2017 22:23

Hallo
Hier ein paar Bilder von einen originalen Rolldach

Die Schrauben haben laut Ersatzteilliste diese bezeichnung:Halbrundschraube mit Längsschlitz 2,7x10/ 10 Stück




Macht viel freude,kost nicht viel-Lösung klar: Goggomobil

 
Alexander Barnow
Beiträge: 187
Registriert am: 01.01.2014


RE: Rolldach nachrüsten ?

#21 von Juergen S , 29.03.2017 00:19

und so sieht ein Nachbau aus:


Grüße aus dem sonnigen Südtirol, Juergen|addpics|2r8-4-7449.jpg-invaddpicsinvv,2r8-5-71b0.jpg-invaddpicsinvv,2r8-6-8977.jpg-invaddpicsinvv,2r8-7-8a84.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

 
Juergen S
Beiträge: 43
Registriert am: 01.01.2014


RE: Rolldach nachrüsten ?

#22 von Andreas , 29.03.2017 19:44

@Pitt: Sorry, dann habe ich dich wirklich falsch verstanden
@Alexander: Kannst du mal ein Foto vom geschlossenen Dach machen, mich ineressiert die hintere Verschraubung mit den Haltern der Spannbänder.
@Jürgen: Wo hast du die umlaufende Dichtung her? Welche Erfahrungen hattest du mit dem Himmel? Vielleicht war ich ja nur zu blöd.
Ich bin doch überrascht, wie nah am Original der Umbausatz im vorderen Bereich ist. Schauen wir doch mal hinten.

Andreas  
Andreas
Beiträge: 151
Registriert am: 27.01.2015


RE: Rolldach nachrüsten ?

#23 von Alexander Barnow , 29.03.2017 22:32

Hallo Andreas.
Die Rolldach limo gehört mir leider nicht.

Ich studiere die kleinen ,aber wichtigen details(z.b die Halbrund Schlitzschrauben).
Wenn ich was originales seh,mach ich Fotos.

Die Verschraubung des Rolldach besteht aus diesen teilen:
6Kantmutter M4
Linsensenkschraube AM 4x12
Zahnscheibe J4,3
Hohlniet B4x9x8( wo kommen die hin?)
Rosette für Linsensenkschraube(wird laut ETL als kappe,ohne weitere bezeichnung genannt)
jedes Teil 7 mal

Die Verlusshaken sind aus ca. 1-1,5mm Blech,der Radius der Biegung ist relativ eng,die unterkante vom Haken an den seiten etwas abgerundet.
Zwischen Hakenunterkante und Dach sind ca.3mm Luft.

Fotos von den Haken ,bzw,wie das Band da befestigt ist hab ich leider keine
Gruss Alex


Macht viel freude,kost nicht viel-Lösung klar: Goggomobil

 
Alexander Barnow
Beiträge: 187
Registriert am: 01.01.2014

zuletzt bearbeitet 29.03.2017 | Top

RE: Rolldach nachrüsten ?

#24 von Coupéhans , 30.03.2017 08:12

Ich möchte hier auch etwas Senf hinzugeben.
Bei meinem Coupé habe ich damals die Bereiche zwischen Dachkante und Rolldachrahmen mit einer zweiten Blechlage verstärkt.
Der Grund: Wenn man als Beifahrer aus dem Rolldach gucken will und dazu aufsteht und sich auf den Beifahrersitz stellt (ist verboten, macht aber sehr viel Spaß), ergeben sich ohne Verstärkungen genau in diesen Zonen Beulen vom Abstützen.




___________________________________________
Coupéhans

Der Auspuff dröhnt,
der Kolben schreit,
Zweitakt für die Ewigkeit.

(X) <--- hier bohren für neuen Monitor.

 
Coupéhans
Beiträge: 157
Registriert am: 01.01.2014


RE: Rolldach nachrüsten ?

#25 von Andreas , 05.04.2017 22:59

Ein Hallo an alle!
Das wirkliche Problem ist der Himme und die Schrauben - alles Andere (nächste Woche mehr Zeit und ich versuche Fotos reinzustellen). Also woher Schnittmuster für den Himmel und wie an die Schrauben kommen?

Gruß Andreas

Andreas  
Andreas
Beiträge: 151
Registriert am: 27.01.2015


   

nur so
60 Jahre Goggomobil in Australien

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz