Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Bitte helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Restaurieren oder auf den Müll?

#1 von 2009triplex , 25.04.2017 21:40

Hi, habe ein Goggomobil gekauft das übelste Schäden aufweist, die Karosserie ist komplett durchgerostet und die Bodenplatte ebenso! Durch den Verkauf weniger Teile wäre der Kaufpreis längst wieder drin. Eigentlich wollte ich ihn ausschlachten und in Einzelteilen verkaufen, jedoch habe ich durch Zufall im Goggomobil beim Ausräumen den Brief gefunden! Nun würde ich gerne eure Meinung hören ob sich die Restauration lohnt bzw. Ob man die Karosserie überhaupt noch richten kann! Habe irgendwie ein schlechtes Gewissen den goggo auszuschlachten. Wieder einer weniger auf dem Markt!
Bodenplatte ist genauso wie die Karosserie komplett durchgerostet! Irgendwelche Meinungen oder Entscheidungshilfen?

Angefügte Bilder:
IMG_20170424_200719.jpg   IMG_20170424_201441.jpg   IMG_20170424_201450.jpg  
2009triplex  
2009triplex
Beiträge: 76
Registriert am: 25.04.2017


RE: Restaurieren oder auf den Müll?

#2 von Uwe , 25.04.2017 21:51

Warum hast Du den eigentlich gekauft?

Das verstehe ich gerade nicht.

"Durch den Verkauf weniger Teile wäre der Kaufpreis längst wieder drin"
Was glaubst Du denn eigentlich, durch den Verkauf welcher Teile dieser Ruine da noch nennenswerte Einnahmen zustande kommen könnten?
Illusion. Spar die Mühe. Lass ihn einfach am Stück und verkauf ihn wieder mit Brief (!)so wie er ist.
Ein schönes Objekt für die unsägliche e-Bucht. Mir sträuben sich sehr oft die Haare, wenn ich sehe, welche faszinierenden Preise dort für Goggo-Schrott übelster Art geboten werden....
Irgendjemand wird darin seine Herausforderung finden und es zu seinem Projekt machen.
Es wurden schon Fahrzeug in schlechterem Zustand verkauft.


 
Uwe
Beiträge: 215
Registriert am: 29.12.2013


RE: Restaurieren oder auf den Müll?

#3 von goggobiber , 26.04.2017 08:29

Hallo 2009triplex,

Deine Überlegungen, den Wagen wieder aufzubauen, haben durchaus etwas für sich: ein weiteres Goggomobil würde erhalten bleiben. Mit den zahlreichen Reparaturblechen, die lieferbar sind, ist er durchaus wieder hinzubekommen, der Aufwand zur Beseitigung großer Rostschäden ist kaum höher als bei kleineren.
Wirtschaftlich wird das Unternehmen nicht sein, denn am Ende hast Du mit allen Teilen und Lack genauso viel investiert, als wenn Du gleich einen besseren gekauft hättest. Aber die Genugtuung, es selbst gemacht und ein Goggomobil wieder auf die Strasse gebracht zu haben, ist unbezahlbar.
Wenn Du also die Zeit und das Können hast, dieses anspruchsvolle Unternehmen anzugehen, tu es. Wenn alle bisher nur gut erhaltene Goggos gekauft hätten und keiner sich die Freude einer Restaurierung angetan hätte, gäbe es heute erheblich weniger Goggos...


Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos, die von heute sind.

 
goggobiber
Beiträge: 448
Registriert am: 01.01.2014


RE: Restaurieren oder auf den Müll?

#4 von 2009triplex , 26.04.2017 14:25

Ja ich denke eben auch noch über das restaurieren nach! Gekostet hat mich das goggo mit neun Felgen 5 Radkappen 4 neuen Reifen und neu verchromter Stoßstange vorne 550€. Denke da brauchen wir ned drüber reden ob das ein plus oder Minus Geschäft war wenn schon die reifen 400 wert haben! Ich lass ihn Mal noch zwei drei Tage stehen und mach mir in Ruhe Gedanken darüber!

2009triplex  
2009triplex
Beiträge: 76
Registriert am: 25.04.2017


RE: Restaurieren oder auf den Müll?

#5 von kurt 57 , 16.05.2017 14:45

Hallo 2009triplex
ich kann dir eventuell wegen einer Bodengruppe weiterhelfen.
Schau mal bei deinen privaten Mails.
MfG kurt

kurt 57  
kurt 57
Beiträge: 22
Registriert am: 23.06.2016


   

neues Modellauto Limousine 1:18 Schuco Erfahrungen?
Neuerwerb TS 250

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor