Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Bitte helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Goggomotor mit Hitzewallung?

#1 von peter67 , 15.03.2014 07:53

Hallo Goggofahrer/innen,

mein goggomotor hat probleme mit der unterschiedlichen Hitze der Zylinder.

Motor springt an,läuft aber nicht gleichmässig im Leerlauf muss ihn immer mit dem Gaspedal bei laune halten.

Vergaserteile neu,Zündung stimmt.

Wieso ist der linke Zylinder heiss und der rechte nur warm?

Doch die Zündung?

Wwer kann mir da weiterhelfen?

Wünsche euch eine gute Fahhrt

Peter

peter67  
peter67
Beiträge: 31
Registriert am: 14.02.2014


RE: Goggomotor mit Hitzewallung?

#2 von Michael1342 , 15.03.2014 09:12

Hallo Peter,
Die Zündung kannst du testen durch Tausch von Zündspulen, Kondensatoren, Kerzen, Kerzenkabel und Stecker gegeneinander.
Die Unterbrecherkontakte leider nicht. Da hilft nur genaue Überprüfung auf Kontaktzustand, Beweglichkeit und Einstellung.
Wie sieht es mit der Kompression aus? Als ich meinen letzten Motor öffnete, fand ich an einem Zylinder genau einen halben Kolbenring. Die anderen waren schon im Auspuff...
Die weiteren Möglichkeiten sind Undichtigkeit zwischen Ansaugrohr und Zylinder, defekte Zylinderfußdichtung und undichter Kurbelwellensimmerring.
Undichtheiten außen kann man im Leerlauf mit Ansprühen der Dichtungen mit Bremsenreiniger testen. Aber mit Vorsicht und einem CO2 Feuerlöscher im Reichweite. Wenn beim Ansprühen der Leerlauf steigt, ist die undichte Stelle gefunden.
Viel Erfolg, Michael

Michael1342  
Michael1342
Beiträge: 484
Registriert am: 10.01.2014


RE: Goggomotor mit Hitzewallung?

#3 von peter67 , 15.03.2014 13:34

Hallo Michael,

danke für deine vielen Tipps.

ich habe nochmal die Zündeinstellung und Kontakte angeschaut und festgestellt dass ein Kontakt kurz vor OT und UT doppel funkt und es knallt auch im Motor.

Zündspule und Kondenstaor sind neu.

Den Rest werde ich nochmal überprüfen.

gruss

Peter

peter67  
peter67
Beiträge: 31
Registriert am: 14.02.2014


RE: Goggomotor mit Hitzewallung?

#4 von Michael1342 , 15.03.2014 16:08

Hallo Peter,
wegen des ständigen Ärgers mit verschlissenen alten und unbrauchbaren neuen Kontakten habe ich alle meine Oldtimer auf elektronische Zündung umgerüstet.
Einmal ordentlich montiert und eingestellt kann man diesen Teil aus der Wartung nehmen.
Gruß, Michael

Michael1342  
Michael1342
Beiträge: 484
Registriert am: 10.01.2014


RE: Goggomotor mit Hitzewallung?

#5 von peter67 , 15.03.2014 17:34

Hallo Michael,

ja mit dem Gedanken über eine KTZ habe ich schon gespielt.Muss mir bei Uwe eine bestellen bevor man mehr schaden anrichtet.

Braucht man neue Zündspulen und Kondensatoren?

Gruss

peter und ein schönes WE

peter67  
peter67
Beiträge: 31
Registriert am: 14.02.2014


RE: Goggomotor mit Hitzewallung?

#6 von Limohans , 15.03.2014 18:20

Hallo Peter,

bei einer KTZ kannst Du deine Zündspulen behalten, die Kondensatoren dürfen nicht mehr angeschlossen werden!

Gruß,
hans


http://www.goggomobil-t250.de

 
Limohans
Beiträge: 497
Registriert am: 01.01.2014


   

Umbauten mit 250ccm Goggomotor
Max und ich waren heute im Schnee

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor