Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Bitte grundlegende Höflichkeitsregeln einhalten.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Vergaser tropft

#1 von fairell , 26.09.2020 20:28

Ich habe meinen gekauften Goggo nun zum laufen gebracht und den Vergaser leider auch, der Sprit lief genau auf das Kreuzgelenk der Antriebswelle mit der Gefahr die Nadellager auszuwaschen und über den Wellendichtring in`s Getriebe zu gelangen.
Die Schwimmernadel habe ich eingeschliffen hatte aber keinen Erfolg, Schwimmernadel wieder ausgebaut und nach Begutachtung unter der Lupe einen winzigen Absatz an der Nadel festgestellt da hilft dann auch kein einschleifen. Den Absatz habe ich gaaaanz vorsichtig abgeschliffen und danach mit Vorschleifpaste- Nachschleifpaste und einem Accuschrauber eingeschliffen.
Nun ist alles bestens dicht, der Motor startet nur mit Choke wie es sein soll und der Vergaser lässt sich einstellen.|addpics|vnv-5-f421.jpg|/addpics|

fairell  
fairell
Beiträge: 23
Registriert am: 15.08.2020


RE: Vergaser tropft

#2 von Michael1342 , 26.09.2020 22:41

Danke für die Info!
Wie man sieht, lässt sich mit sorgfältiger Arbeit sogar diese Problemstelle reparieren.
Mit dem Akkuschrauber muß man halt extrem vorsichtig sein, da geht viel weg beim Schleifen.
Gruß, Michael

Michael1342  
Michael1342
Beiträge: 737
Registriert am: 10.01.2014


RE: Vergaser tropft

#3 von fairell , 27.09.2020 09:49

Hallo Michael,
du hast recht das ist nichts für Grobmotoriker, mit dem Accuschrauber ist es aber problemlos wenn man nur vorsichtig die Schwimmernadel gegen den Sitz zieht und Ventileinschleifpaste benutzt.
Schöne Grüße
Peter

fairell  
fairell
Beiträge: 23
Registriert am: 15.08.2020


RE: Vergaser tropft

#4 von Schlumpfi , 27.09.2020 11:12

Hallo Fairell,

das ganze deutet aber auch darauf hin, dass der Benzinhahn bzw. natürlich die Dichtung darin,
auch nicht gut abdichtet, sonst würde bei geschlossenem Benzinhahn nichts nach laufen.

Gruß Ralf

 
Schlumpfi
Beiträge: 275
Registriert am: 01.01.2014


RE: Vergaser tropft

#5 von fairell , 27.09.2020 20:39

Hallo Ralf,
bei geschlossenem Benzinhahn hat nichts getropft, bei geöffnetem waren es nicht nur Tropfen, der Motor lief dadurch total überfettet.
Nach dem Einschleifen kann ich den Benzinhahn geöffnet lassen und alles bleibt trocken.
Gruß
Peter

fairell  
fairell
Beiträge: 23
Registriert am: 15.08.2020


   

AWS shopper, unterschiedliche Daten
Rentenzeit - Reisezeit

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz