Herzlich willkommen beim Goggomobil-Forum www.goggoforum.de
Hier koennt Ihr auf internationaler Basis ueber alles diskutieren, was Euch zum Thema Goggomobil interessiert.
Welcome to the international Goggomobil- Forum www.goggomobil.net, especially for all Goggo-friends from "overseas": Australia, New Zealand, the US, Canada, South Africa,Japan, Argentina, Costa Rica or wherever you may be. This is the place to discuss all Goggomobil related matters.
Helft mit, dass dies ein -auch fuer Aussenstehende- interessantes und informatives, sachbezogenes Forum bleibt. Fuer private Plaudereien, Kochrezepte, Geburtstagsgedichte und Aehnliches nutzt bitte Eure privaten Kommunikationskanaele.
Bitte grundlegende Höflichkeitsregeln einhalten.
Gewerbliche Werbung ist nicht erwuenscht.

Welche Zündkerzen

#1 von Tripower , 07.09.2022 19:33

Moin Gemeinde,

ich wollte mir mal neue Zündkerzen kaufen. Irgendwann hatte ich mir mal "NGK 3010" aufgeschrieben. Ist das noch aktuell oder gibt es da andere Empferhlungen?

Gruß
Gerrit

 
Tripower
Beiträge: 31
Registriert am: 08.11.2014


RE: Welche Zündkerzen

#2 von goggobiber , 08.09.2022 08:44

Weiß nicht,
fahre immer noch Kerzen aus Altbestand, und die hießen bei Beru und Bosch M 240. Falls Du mal auf 'nem Teilemarkt oder sonst wo Altbestände siehst: M steht für das dicke Gewinde, 240 ist der Wärmewert.
Gute Fahrt.


Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos, die von heute sind.

 
goggobiber
Beiträge: 782
Registriert am: 01.01.2014


RE: Welche Zündkerzen

#3 von Tripower , 08.09.2022 09:49

Moin,

und was ist mit der Schlüsselweite? Meine NGK haben 26 mm. Was ich so im Netz gefunden habe, hat zwischen 20 und 22 mm.

Was nehmt Ihr denn so für Zündkerzen? Da muss es doch eine konkrete, beschaffbare Empfehlung geben.

Mit ratsuchenden Grüßen

Gerrit

 
Tripower
Beiträge: 31
Registriert am: 08.11.2014


RE: Welche Zündkerzen

#4 von goggobiber , 08.09.2022 10:21

Hi Gerrit,
ein Anbieter von den richtigen Kerzen war Uwe, ich habe aber aktuell keine Kerzen mehr bei ihm finden können. Weiß jemand mehr?


Gott schütze mich vor Eis und Wind und Autos, die von heute sind.

 
goggobiber
Beiträge: 782
Registriert am: 01.01.2014


RE: Welche Zündkerzen

#5 von Robert , 08.09.2022 10:44

Hallo aus dem Norden,
das war dieses Angebot, habe gestern die letzten gekauft.
Gruß
Robert

 
Robert
Beiträge: 312
Registriert am: 01.01.2014


RE: Welche Zündkerzen

#6 von Tripower , 08.09.2022 11:02

Auf dem Bild sieht das aber nach einer kleinerer Schlüsselweite aus.

Was heisst "die Letzten gekauft"? Gibt es bei Uwe keine mehr?

Gruß
Gerrit

 
Tripower
Beiträge: 31
Registriert am: 08.11.2014


RE: Welche Zündkerzen

#7 von Robert , 08.09.2022 11:21

Ist eine Zündkerze für das Goggomobil und wie auf dem Screenshot zu sehen ist, derzeit 0 im Ebay verfügbar. Aber vielleicht am besten direkt mal bei Uwe nachfragen.
Gruß
Robert

 
Robert
Beiträge: 312
Registriert am: 01.01.2014


RE: Welche Zündkerzen

#8 von Mafu , 08.09.2022 11:53

Hallo !
Ich habe schon lange = NGK AB-7 = Zündkerzen drin. Was besseres hatte ich bisher nicht. M 18 ,SW = 21 mm.
=G=russ Mafu


Mafu  
Mafu
Beiträge: 231
Registriert am: 05.01.2014

zuletzt bearbeitet 08.09.2022 | Top

RE: Welche Zündkerzen

#9 von Tripower , 08.09.2022 12:06

Die entsprechen ja augenscheinlich den "3010", die ich eingangs erwähnte. Nur die Schlüsselweite ist deutlich kleiner. Ist das ein Problem? Vom Gewinde her sollten die ja wohl passen - oder gibt es da auch Unterschiede beim Goggo?

GG

 
Tripower
Beiträge: 31
Registriert am: 08.11.2014


RE: Welche Zündkerzen

#10 von Michael1342 , 08.09.2022 14:32

Hallo,
Es gibt die NGK AB7, die passen in das Originalgewinde.
Eine andere Möglichkeit ergibt sich mit einem Zündkerzenadapter. Der hat ein Außengewinde M18, passt damit in das Originalgewinde und bietet ein Innengewinde M14 mit 16 mm Länge. Damit passen dann überall erhältliche M14 Kerzen. Erhältlich z.B. bei Oldtimer Pilsting. Dann können auch NGK Iridium Kerzen z.B. BR78X verwendet werden. Damit habe ich beste Erfahrungen gemacht.
Gruß, Michael

Michael1342  
Michael1342
Beiträge: 890
Registriert am: 10.01.2014


RE: Welche Zündkerzen

#11 von Heiko , 08.09.2022 14:44

NGK AB-7 laufen lange und gut

 
Heiko
Beiträge: 76
Registriert am: 01.01.2014


RE: Welche Zündkerzen

#12 von goggotransporter , 08.09.2022 17:22

@michael1234

Wozu um Himmels Willen Adapter machen, nur damit man irgendwas anderes da reinschrauben kann,
wenn es das richtige und passende Teil in offenbar guter und zuverlässiger Qualität gibt???
Neeneenee...

Mit Bosch Kerzen (aus neuerer Poduktion) übrigens schlechte Erfahrungen gemacht, die gehen regelmäßig kaputt, warum weiß man nicht.


Mehr Spass im Forum? Nicht verzagen, "goggotransporter" fragen

 
goggotransporter
Beiträge: 235
Registriert am: 30.12.2013


RE: Welche Zündkerzen

#13 von KlausS , 10.09.2022 14:01

Hallo allerseits, und sorry, wenn ich das hier so schreibe. Wenn ich hier so manchen Beitrag lese, frage ich mich, wie der jeweilige Verfasser überhaupt durchs Leben findet...Aber das ist alleine meine Meinung.
Zum Thema: In der derzeitigen Preisliste unseres Hoflieferanten findet man die Zündkerze zum Preis von 7,90 € unter Seite 36, Position 51. Und für die Spezialisten: Vorteil der kleineren Schlüsselweite: Das Goggomobil wird im Heck etwas leichter. Ich hab´s mit einer Feinwaage nachgewogen. :-)
Fr-öliges Wochenende wünscht Klaus, dessen Limousinchen gestern wieder problemlos TÜV bekommen hat. (Zitat Prüfer:"Der bremst ja wirklich Klasse!")

 
KlausS
Beiträge: 190
Registriert am: 02.01.2014


RE: Welche Zündkerzen

#14 von Pyramidenverleih , 12.09.2022 09:12

Dann kann man von den kleineren Kerzen nur abraten. sonst müßte man wegen der Straßenlage wieder verbleit tanken
Jetzt mal im Ernst, die Bosch-Zündkerzen haben leider eine sehr große Qalitätsstreuung und wurden teilweise schon von VW aus dem Zubehör gestrichen.
Das gleiche kenne ich bei Champion, da war Maserati der erste Hersteller wo sogar die Garantie bei Verwendung abgelehnt wurden ist.
Von Deutschen Marken mit mehr als 300 PS kenne ich nur noch NGK da da auch die Qualität konstant ist.
Wüßte auch keinen Grund für irgendwelche Adapter da es noch gute Hersteller gibt.


Heckmotor und flacher als ein 911. Coupe - der Wolf im Schafspelz

 
Pyramidenverleih
Beiträge: 16
Registriert am: 01.07.2022


   

Zugkupplung verstärkt Kupplung
Ein Neuer in CH

Besuche uns bald wieder!
Hier gibt es schnell und zuverlässig fabrikneue Goggomobil-Ersatzteile
GOGGOMOBIL Homepage
disconnected Goggomobil-Live-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz